NEWS: Handball

Damen BOL:

Spielbericht: VfL Leipheim - TSG Augsburg 18:17

Die Damen des VfL Leipheim begrüßten am vergangenen Samstag Abend die Damen des TSG Augsburg in Leipheim. Ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen wurde durch Kampfgeist mit einem Sieg beendet. Gleich zu Beginn des Spiels startete die Mannschaft des TSG mit 2 Toren, während die Damen des VfL Fehlpässe spielten und das Tor nicht trafen. In der 5. Minute stand es somit 0:2 für die Augsburgerinnen. Nachdem Christine Nill in der 6. Minute den ersten Treffer erzielte, ging es bergauf für die Leipheimerinnen. In der 18. Minute kam das erste Mal die Führung durch Kathrin Stern, die leider nicht bis zum Ende der ersten Halbzeit gehalten werden konnte. Nachdem Anne Päckert das 8:9 für Augsburg traf, endete die erste Halbzeit. Die Leipheimerinnen nahmen sich für diezweite Halbzeit vor, in der Abwehr mehr zusammenzuarbeiten und im Angriff besser abzuschließen.
Die Spannung im Spiel nahm jedoch nicht ab. Erst zum Ende der zweiten Halbzeit konnten die Damendes VfL sich kurzzeitig absetzen, beendeten die Partie jedoch mit einem knappen 18:17. Ein spannendes Spiel ging zu Ende und der VfL Leipheim ist gespannt, wie die Saison weitergehen wird.

error: Content is protected !!
Scroll to Top