NEWS

Senioren

Erfolgreicher Saisonstart der I. Mannschaft

Bedingt durch die Urlaubszeit und den kleinen Kader konnten zur Vorbereitung nur zwei Spiele absolviert werden. Zuerst ging es gegen den SV Scheppach, die mit überwiegend Spielern aus der Kreisklasse, aufgefüllt aus der Zweiten, antraten. Für das erste Spiel unserer Mannschaft hielten wir gut mit und zeigten schon gute Spielzüge. Am Ende stand eine unnötige 1:3 Niederlage. Im nächsten Spiel gegen den SV Unterknöringen gab es einen 2:0 Sieg. Wieder trat der eine Klasse höher spielende mit einer gemischten Mannschaft aus I und II an. Spielerisch lag vieles im Argen, was auch am Gegner lag. Wichtig war in diesem Kampfspiel, dass neben dem Sieg wir kein Gegentor bekommen haben.

Zum ersten Punktspiel in der B-Klasse ging es gegen den TSV Behlingen II. Wichtig war, dass unsere Mannschaft schon in der ersten Halbzeit den Grundstein für den klaren Erfolg legte. Mihai gelang per Freistoss die Führung, die dann Benny und Patrick erhöhten. Elfmetertore durch Ivan und Mihai und eins vom Gegner ergaben den Halbzeitzeit von 5:1. Nach der Pause gab es lange Zeit viel Leerlauf. Zum Ende hin sorgten Alessio und Ivan für den Endstand. Für Alessio war es sein erstes Tor. Er ist einer von einigen Spielern, die aufgehört haben, weil wir keine A/B – Jugend mehr stellen konnten. Umso schöner ist, dass diese zum VfL zurück kommen.

Der nächste Gegner hieß Bubesheim II. Diese beantragten das in der B-Klasse erlaubte Flex-Modell 9 gegen 9. Für uns war ungewohnt, mit diesem System zu spielen. Lange Zeit brauchte unsere Mannschaft, um damit klar zu kommen, danach gab es 4 bis 5 klare Chancen, um in Führung zu gehen. Bubesheim blieb bis auf eine Gelgenheit harmlos. Kurz vor der Pause erzielte Ivan die Führung, bei der der Torwart der Gastgeber mithalf. Kaum hatte der SR die zweite Halbzeit angepfiffen, fing es zu blitzen an und es erfolgte eine Spielunterbrechung. Nach einer 30-minütigen Wartezeit brach der Schiri das Spiel ab. Darauf hatte auch der Bubesheimer Abteilungsleiter Dirr Einfluss, denn er sah im heutigen Spiel die Felle davonschwimmen. 15 Minuten später war wieder schönstes Wetter und man hätte weiterspielen können.

Am Sonntag geht es geht den SV Obergessertshausen II, den auch Personalprobleme plagen. Mal schauen, was dann Sache ist.

VfL Leipheim - TSV Behlingen/Ried 2

Foto und Text: Herbert Klinghardt

error: Content is protected !!
Scroll to Top